Baufinanzierung vom Topanbieter – jetzt günstiger denn je

0
Pin It

Baufinanzierung-vom-Topanbieter-jetzt_guenstiger-denn-je

Baufinanzierung vom Topanbieter – jetzt günstiger denn je


Kredite für eine Baufinanzierung sind so günstig wie selten zuvor. Zahlreiche Banken und Geldinstitute bieten Baugeld zu historisch niedrigen Zinsen an. Ab einer Laufzeit von mindestens 10 Jahren sind viele Angebote auf dem Markt die unter drei Prozent liegen. Bauherren sollten allerdings genau vergleichen, da die einzelnen Baufinanzierer Konditionen mit immensen Unterschieden anbieten.

Lange Zinsbindungsfristen sind nur mit genügend Eigenkapital möglich

So lange Kapitalanleger aus dem In- und Ausland Deutschland als sicheres Investitionsland sehen ist mit einem weiteren Fall der Hypothekenzinsen zu rechnen. Die neuerliche Absenkung des Leitzinses um weitere 0,25% durch die Europäische Zentralbank wirkt sich selbstverständlich auch auf die Zinsen für Baufinanzierungskredite aus. Dies geschieht leider sehr langsam und der Prozess kann über Monate andauern. Trotzdem sind langfristige Finanzierungen mit einer Laufzeit von 15 bis 20 Jahren schon unter drei Prozent zu erhalten. Allerdings verlangen die meisten Geldinstitute für diesen Zins ein Eigenkapital von mindestens fünfzig Prozent. Die Zahl der Anbieter für langfristige Finanzierungen hält sich aber leider in Grenzen. Wer keine Bindungsängste über einen langen Zeitraum hat und eine kontinuierliche Tilgung wünscht, sollte diese Möglichkeit nutzen und nach einem geeigneten Anbieter suchen. In eine Hochzinsphase bei einer Anschlussfinanzierung zu gelangen ist bei der Dauer dieser Laufzeiten fast ausgeschlossen.

Mit einem Bausparvertrag kann eine mögliche Restsumme finanziert werden

Besonders bei langen Laufzeiten bietet der Bausparvertrag eine gute Alternative zur Finanzierung der Restsumme einer Immobilie. Der Zins für das Darlehen aus Bausparverträgen wird schon beim Abschluss festgeschrieben und darf sich während der gesamten Laufzeit nicht ändern. Die Baufinanzierung wird dadurch überschaubarer und die Tilgung kann dementsprechend angepasst werden. Eine nötige Anschlussfinanzierung kann dadurch im günstigsten Fall komplett über den Bausparvertrag erfolgen.

Trotz niedriger Zinsen sollten unterschiedliche Angebote miteinander verglichen werden

Die fallenden Leitzinsen lassen vermuten, dass die EZB eher Angst vor einer Rezession als vor einer Inflation hat. Auch die niedrigen Hypothekenzinsen, die den nationalen und internationalen Kapitalanlegern zu verdanken sind, bedeuten günstiges Baugeld. Trotz allem sollten die unterschiedlichen Angebote untereinander verglichen werden. Ein Unterschied von 1,5 Prozentpunkten kann auf die langen Laufzeiten gesehen eine fünfstellige Summe ausmachen.

Dieser Text wurde redaktionell unterstützt von: Thomas Lloyd .

Pin It

About Author

Leave A Reply