Der Traum vom eigenen Haus

0
Pin It
der-traum-vom-eigenen-haus

Der Traum vom eigenen Haus

Wer hat nicht schon einmal von einem eigenen Haus geträumt? Leider ist dieser Traum für viele nicht zu verwirklichen. Denn so ein Hausbau verschlingt unmengen an Geldern. Wer da nicht zumindest den Bauplatz von irgendwoher geschenkt bekommt, braucht meist gar nicht anzufangen. Denn wenn man alle Kosten der Baufinanzierung zusammenzählt, kommt man leicht auf mehrere Hunderttausend.

Selbst wenn man da alle Ersparnisse zusammenlegt und die höchstmögliche monatliche Belastung in Betracht zieht – die Zinsen sind einfach zu hoch. Jetzt hilft nur noch ein Wunder – oder umdenken.

Warum denn unbedingt selbst ein Haus bauen? Man bekommt heutzutage doch schon schöne, gebrauchte Häuser zu kaufen. Selbstverständlich sind auch diese nicht für einen Apfel und ein Ei zu haben – doch, wenn man auf ein paar nette Kleinigkeiten verzichten kann – kann man hier ein richtiges Schnäppchen machen.

Da gibt es einen Altbau schon für unter 50.000 € – allerdings gehört hier bestimmt noch renoviert. Wer dazu weder Lust noch Zeit hat, kann sich auch ein nicht ganz so altes Haus kaufen. Diese Häuser sind häufig schon unter 100.000 € zu haben. Natürlich sind auch hier die ein oder anderen Reparaturen nötig – doch diese kann man häufig erst nach dem Einzug erledigen.

Legt man nochmal einige Tausender drauf, bekommt man ein renoviertes, meist nett anzuschauendes Häuschen.

So ein Hauskauf hat natürlich noch andere Vorteile: Selbstverständlich muss man auch hier einige Umbauten und Schönheitsreparaturen auf sich nehmen – doch mit den Streß beim Bauen ist das nicht zu vergleichen.

Ist man handwerklich begabt, kann man viele dieser Tätigkeiten selbst erledigen. Später ist man dann auch stolz auf sein Haus – auch wenn man es nicht selbst gebaut hat.

Pin It

About Author

Leave A Reply